Handy / Smartphone auf Raten: Shop-Liste der besten Shops mit Ratenzahlung

Der Ratenkauf kann eine praktische Möglichkeit sein, hochpreisige Produkte wie z.B. ein Smartphone zu kaufen, ohne dass vorher lange der komplette Kaufpreis angespart werden muss. Doch nicht immer ist es so einfach einen Onlineshop zu finden, der das gewünschte Produkt anbietet und den Ratenkauf akzeptiert. In diesem Artikel lesen Sie, welche Onlineshops einen Ratenkauf für Smartphones & Handys anbieten. Zudem erfahren Sie alles, was Sie rund um das Thema Ratenkauf wissen sollten.

Shops

Shops filtern
{{ filter.name }}
{{ option.name }}
Ihr aktiver Filter:
{{ optionName }}
Alle Filter entfernen
Baur

Anschrift: BAUR Versand
Bestellservice
96222 Burgkunstadt
Telefon: +49 (0) 9572 - 50 50
Liefermethoden: Expresslieferung, Hermes, Spedition
Lieferzeitraum: 1-2 Tage
Rückgabefrist: 30 Tage
Liefergebiet:
Zertifikate: Trusted Shops
Mehr Infos
Neckermann

Anschrift: neckermann.de GmbH
Hanauer Landstraße 360
60386 Frankfurt am Main
Telefon: 01806 - 54 00 00
Liefermethoden: Hermes, Hermes Logistik
Lieferzeitraum: 2-3 Tage
Rückgabefrist: 14 Tage
Liefergebiet:
Zertifikate: EHI
Mehr Infos
Media Markt

Anschrift: Media Markt E-Business GmbH
Wankelstraße 5
85046 Ingolstadt
Telefon: +49 (0) 221 - 222 43 333
Liefermethoden: Abholung, Deutsche Post, DHL, Hermes, Same Day Delivery, Tiramizoo
Lieferzeitraum: 1-3 Tage
Rückgabefrist: 14 Tage
Liefergebiet:
Zertifikate: EHI
Mehr Infos
Saturn

Anschrift: Saturn online GmbH
Wankelstraße 5
85046 Ingolstadt
Telefon: +49 (0) 221 - 22 243 123
Liefermethoden: Abholung, Deutsche Post, DHL, Expresslieferung, Hermes Logistik, Packstation, Tiramizoo
Lieferzeitraum: 2-3 Tage
Rückgabefrist: 14 Tage
Liefergebiet:
Zertifikate: EHI, TÜV
Mehr Infos
Schwab

Anschrift: Schwab Versand GmbH
E-Commerce
Kinzigheimer Weg 6
63450 Hanau
Telefon: +49 (0)180 - 5 35 35 60
Liefermethoden: Expresslieferung, Hermes, Spedition
Lieferzeitraum: 3 Tage
Rückgabefrist: 14 Tage
Liefergebiet:
Zertifikate: EHI
Mehr Infos
Cyberport

Anschrift: Cyberport GmbH
Postfach 10 11 41
01081 Dresden
Telefon: +49 (0)351 3395 - 678
Liefermethoden: Abholung, DHL, Expresslieferung, Spedition
Lieferzeitraum: 2-4 Tage
Rückgabefrist: 14 Tage
Liefergebiet:
Zertifikate: EHI, TÜV
Mehr Infos
Quelle

Anschrift: QUELLE GmbH
Christoph-Probst-Weg 4
20251 Hamburg
Telefon: +49 (0) 180 - 6 111 100
Liefermethoden: DHL, Spedition
Lieferzeitraum: 3-5 Tage
Rückgabefrist: 14 Tage
Liefergebiet:
Zertifikate: EHI, Trusted Shops
Mehr Infos
Medion

Anschrift: MEDION AG
Am Zehnthof 77
45307 Essen
Telefon: +49 (0) 800 - 063 34 66
Liefermethoden: DHL, Download
Lieferzeitraum: 2-3 Tage
Rückgabefrist: 14 Tage
Liefergebiet:
Zertifikate: Deutschland Test
Mehr Infos
notebooksbilliger

Anschrift: notebooksbilliger.de AG
Wiedemannstraße 3
31157 Sarstedt
Telefon: +49 (0)30 - 398 202 100
Liefermethoden: DHL, Expresslieferung, Hermes, Packstation, UPS
Lieferzeitraum: 2-10 Tage
Rückgabefrist: 14 Tage
Liefergebiet:
Zertifikate: EHI
Mehr Infos
QVC

Anschrift: QVC Handel S.à. r.l. & Co. KG
Rhein Studios
Plockstr. 30
40221 Düsseldorf
Telefon: 0800 - 29 33 333
Liefermethoden: Hermes
Lieferzeitraum: 2-4 Tage
Rückgabefrist: 30 Tage
Liefergebiet:
Zertifikate: EHI, Service Champions
Mehr Infos

Tipps zum Ratenkauf

Der folgende Text gibt Ihnen viele wichtige Tipps, die Sie beachten sollten, wenn Sie vorhaben ein Smartphone auf Raten zu kaufen.

Wissenswertes zum Ratenkauf

Etwas auf Raten zu kaufen bedeutet, dass Sie nicht sofort den vollen Preis für die Ware bezahlen. Der offene Rechnungsbetrag wird über eine bestimmte Laufzeit in kleinere monatliche Raten aufgeteilt. Dies verschafft Ihnen mehr finanzielle Flexibilität und ermöglicht es, sich auch Dinge zu leisten, für die Sie sonst längere Zeit hätten sparen müssen.

Bevor Sie einen Ratenkauf abschließen sollten Sie folgende Dinge beachten:

  • Vergleichen Sie die Preise für Ihr Wunschprodukt bei mehreren Onlineshops. Die Preise für ein und dasselbe Produkt können sehr unterschiedlich ausfallen.
  • Überprüfen Sie Ihre eigene Liquidität, d.h. wie viel monatliche Rate können Sie sich leisten. Machen Sie dazu eine Gegenüberstellung Ihrer monatlichen Einnahmen und Ausgaben.
  • Schließen Sie nicht zu viele Ratenkäufe auf einmal ab. Die Verlockung ist zwar groß, dennoch können Sie so schnell den Überblick über Ihre monatlichen Ausgaben verlieren.
  • Seien Sie sich sicher, dass Sie das gewünschte Produkt auch wirklich brauchen. Liegt es nach einem Monat unbenutzt in der Ecke, müssen Sie trotzdem die Raten über die verbleibende Laufzeit zahlen.

Besonders wichtige Fragen rund um das Thema Ratenkauf haben wir bereits für Sie beantwortet.

Warum kein Ratenkauf möglich ist

Um eine Ratenzahlung vornehmen zu können, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, die zum Teil gesetzlich vorgegeben sind und zum Teil durch den Händler bestimmt werden.

Um einen Ratenkauf abzuschließen, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie müssen volljährig sein – Lesen Sie mehr über Ratenkauf bei Minderjährigen
  • Sie müssen ein festes Einkommen haben.
  • Ihr Arbeitsverhältnis muss noch mindestens so lange laufen, wie die Ratenlaufzeit ist.
  • Sie benötigen einen deutschen Wohnsitz und ein deutsches Konto.
  • Sie müssen sich die monatliche Rate nach Abzug aller anderen Kosten von Ihrem Einkommen leisten können.
  • Sie müssen eine positive Bonität besitzen – Lesen Sie mehr über die Bonitätsprüfung beim Ratenkauf

Hier können Sie mehr darüber erfahren, warum ein Ratenkauf abgelehnt werden kann: Warum wurde der Ratenkauf abgelehnt?

Rechtliches

Einige Aspekte sind gesetzlich vorgeschrieben und müssen daher beim Ratenkauf unbedingt in Betracht gezogen werden.

Aus rechtlicher Sicht gibt es folgende Dinge bei einem Ratenkauf zu beachten:

  • Eigentumsvorbehalt: Dies bedeutet, dass die abzuzahlende Ware bis zur vollständigen Tilgung der letzten Rate rechtlich gesehen das Eigentum des Verkäufers bleibt, auch wenn Sie das Produkt bereits nutzen.
    Lesen Sie hier mehr über Eigentumsvorbehalt beim Ratenkauf
  • Geschäftsfähigkeit: Für den Abschluss eines Ratenkaufs müssen Sie voll geschäftsfähig sein. Das bedeutet Sie müssen mindestens achtzehn Jahre alt und im Vollbesitz Ihrer geistigen Fähigkeiten sein.
    Lesen Sie hier, was genau Geschäftsfähigkeit bedeutet.
  • Widerruf: Für den Widerruf eines Kreditvertrages für einen Ratenkauf steht Ihnen ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu.
    Lesen Sie hier, was ein Widerruf ist und wann er gilt.
  • Rücktritt: Sollte es dem Verkäufer nicht möglich sein, die vereinbarte Kaufsache zu liefern, können Sie auch nach Abschluss des Ratenkaufs von diesem Vertrag zurücktreten.
  • Nachträgliche Vereinbarung einer Ratenzahlung: Einige Anbieter bieten die Möglichkeit, für Rechnungskäufe auch im Nachhinein noch Ratenzahlungsvereinbarungen abzuschließen. Dies ist allerdings mit zusätzlichen Kosten verbunden.
    Lesen Sie mehr über eine nachträgliche Ratenzahlungsvereinbarung.
  • Verjährung: Grundsätzlich verjährt der Anspruch des Verkäufers auf Zahlung des Kaufbetrags nach drei Jahren zum 31. Dezember. Bei einem Ratenkauf verschiebt jedoch jede gezahlte Rate diese Verjährungsfrist automatisch um einen Monat nach hinten.
    Lesen Sie mehr zur Verjährung bei einer Finanzierung.
  • Privatinsolvenz: Während einer Privatinsolvenz dürfen vereinbarte Ratenzahlungen nicht mehr durch den Schuldner selbst ausgeführt werden. Die Verwaltung des Vermögens und damit auch Zahlungen obliegt dem Insolvenzverwalter.
    Lesen Sie mehr zu Ratenzahlungen bei Privatinsolvenz.

Weitere Informationen zum Ratenkauf

Wie sich eine Finanzierung per Ratenkauf genau gestaltet, hängt maßgeblich vom Anbieter oder Händler ab. Hier sollten Sie sich vor Abschluss eines Vertrages genau informieren, zu welchen Konditionen Sie einkaufen.

In den folgenden Artikeln erhalten Sie weitere Tipps rund um den Ratenkauf:

  • Was ist eine 0% Finanzierung?
  • So wählen Sie die Ratenlaufzeit richtig
  • Das müssen Sie über Zinsen beim Ratenkauf wissen
  • Ratenkauf trotz schlechter Bonität – Geht das?

Anbieter für Ratenzahlung

Für Onlineshops stellt der Kauf auf Raten ein erhebliches Risiko dar. Schließlich könnten sie Ihr Geld nicht erhalten, wenn der Kunde irgendwann nicht mehr seine Raten zahlen kann. Um den Kunden trotzdem die Möglichkeit eines Ratenkaufs anzubieten, übernehmen daher oft externe Dienstleister die Abwicklung des Ratenkaufs. So erhält der Händler sofort sein Geld und der Kunde leistet die Raten an den Zahlungsanbieter. Dies können Banken sein oder auch andere Anbieter, wie beispielsweise PayPal oder Klarna. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Anbieter von Ratenzahlungen mit den jeweiligen Details.

AnbieterBestellwert in €LaufzeitRatenhöhe / MonatEinmalige GebührenZinsenBesonderheiten
PayPalAbhängig vom Shop, maximal 5.000Bis zu 24 MonateAbhängig vom Shop-Abhängig vom ShopVorzeitige Tilgung möglich
KlarnaAbhängig vom Kunden, maximal 5.000Bis zu 24 MonateMindestens 1/24 der Kaufsumme oder 6,95 €-Nein, dafür monatliche GebührenAb einem Bestellwert von 200 € schriftliche Vereinbarung nötig
Cashpresso1 - 1.500Selbst wählbarMindestens 5 % der Kaufsumme oder 20 €-14,99 % eff. JahreszinsWunschraten und Sondertilgungen möglich
Commerz Finanz / Consors FinanzAbhängig vom Kunden, maximal 5.000Unbefristet2,5 - 10 % der jeweils höchsten, auf volle 100 € gerundeten Inanspruchnahme des Kreditrahmens, mindestens 9 €-Abhängig vom Shop, sonst 15,90 % eff. JahreszinsNur verbunden mit der Consors Finanz Mastercard®, weitere Kosten möglich
Easycredit200 - 5.0006 - 36 MonateMindestens 20 €-Abhängig vom ShopKostenfreie Sondertilgungen möglich
Ratenaussetzung & -reduzierung möglich
Payolution / Paysafe Pay LaterAbhängig vom ShopBis zu 24 MonateAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopErste Zahlungserinnerung kostenfrei
TargobankAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopAbhängig vom Shop0% Finanzierung oder Standardfinanzierung mit unterschiedlichen Konditionen
Billpay PaylaterAbhängig vom Shop3, 6, 12 oder 24 MonateAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopZahlungsziel kann verschoben werden

Weitere Produkte und Shops mit Ratenzahlung