Kaffeevollautomat auf Raten: Shop-Liste der besten Shops mit Ratenzahlung

Für viele Menschen ist der Start in den Tag mit einem guten Kaffee am Morgen untrennbar verbunden. Gute Kaffeevollautomaten kosten jedoch eine Menge Geld. Wie gut, dass es die Möglichkeit eines Ratenkaufs gibt. In welche Shops Sie Kaffeevollautomaten auf Raten bestellen können und was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Shops

Shops filtern
{{ filter.name }}
{{ option.name }}
Ihr aktiver Filter:
{{ optionName }}
Alle Filter entfernen
Klingel

Anschrift: K - Mail Order GmbH & Co. KG
Sachsenstraße 23
75177 Pforzheim
Telefon: +49 (0) 180 - 53 20 0
Liefermethoden: Deutsche Post
Lieferzeitraum: 5-7 Tage
Rückgabefrist: 14 Tage
Liefergebiet:
Zertifikate: EHI, Trusted Shops
Mehr Infos
Samsung

Anschrift: Samsung Electronics GmbH
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach / Ts.
Deutschland
Telefon: 06196/7755511
Liefermethoden: DHL, Expresslieferung
Lieferzeitraum: 2-3 Tage
Rückgabefrist: 14 Tage
Liefergebiet:
Mehr Infos
Real

Anschrift: real,- SB-Warenhaus GmbH
Friedrichstraße 12
55232 Alzey
Telefon: +49 (0) 1805 - 18 55 18
Liefermethoden: DHL, Spedition
Lieferzeitraum: 5 Tage
Rückgabefrist: 14 Tage
Liefergebiet:
Zertifikate: EHI
Mehr Infos

Tipps zum Ratenkauf

Beim nächsten Ratenkauf sollten Sie die folgenden Tipps unbedingt beachten. So sind Sie bestens vorbereitet und vermeiden unangenehme Überraschungen.

Wissenswertes zum Ratenkauf

Der Kauf auf Raten bietet den Vorteil, dass Sie sich trotz einer größeren Anschaffung Ihre finanzielle Flexibilität erhalten. Außerdem können Sie sich dadurch auch Produkte leisten, für die andernfalls längere Zeit gespart werden muss. Der Vorteil des Ratenkaufs liegt insbesondere darin, dass der fällige Gesamtbetrag für den Kauf nicht in einer Summe an den Verkäufer gezahlt werden muss. Dieser wird über eine vorher festgelegte Laufzeit in mehrere Monatsraten aufgeteilt.

Bevor Sie einen Ratenkauf abschließen, sollten folgende Punkte bedacht werden:

  • Neben den eigentlichen Produktpreisen unterscheiden sich auch die Konditionen für einen Ratenkauf bei den unterschiedlichen Anbietern. Daher ist es sinnvoll im Vorfeld mehrere Shops und deren Angebote zu vergleichen, um so die optimale Wahl treffen zu können.
  • Achten Sie bei einem Ratenkauf auf eine möglichst kurze Laufzeit. Dies erhöht zwar die monatliche Rate, allerdings sollten Sie immer überlegen, wie lange Sie das gekaufte Produkt nutzen wollen. Nichts ist ärgerlicher, als monatliche Raten zu bezahlen, für ein Produkt was schon nicht mehr genutzt wird.
  • Im Vorfeld sollten Sie aus einer Gegenüberstellung der eigenen Einnahmen und Ausgaben in jedem Monat errechnen, ob die monatliche Rate auch in Ihr persönliches Budget passt. Planen Sie dabei auch immer einen ausreichend Pufferbetrag für unvorhergesehene Ausgaben ein.
  • Kaufen Sie nicht zu viele Waren auf einmal auf Raten. Dies könnte schnell dazu führen, dass die Summe der einzelnen Raten zu einer zu hohen finanziellen monatlichen Belastung führt.

Warum kein Ratenkauf möglich ist

Bei der Erfüllung der folgenden Voraussetzungen ist ein Ratenkauf in der Regel möglich:

  • Sie sind bereits volljährig.
  • Sie erhalten ein regelmäßiges Einkommen und können sich nach Abzug aller Kosten die monatliche Rate leisten.
  • Sie besitzen eine positive Bonität und ein deutsches Konto.
  • Sie wohnen in Deutschland.
  • Bei Angestellten gilt: eine eventuelle Befristung des Arbeitsvertrages darf nicht vor Ablauf der Ratenlaufzeit enden.

Der Anbieter kann Ihren Wunsch auf einen Ratenkauf aber auch ablehnen. Welche Gründe dabei eine Rolle spielen, lesen Sie im Artikel „Warum wurde der Ratenkauf abgelehnt„.

Rechtliches

Kennen Sie sich mit den folgenden Begriffen aus, so sind Sie gut gerüstet für den Abschluss eines Ratenkaufvertrages:

  • Eigentumsvorbehalt:
    Erst wenn die Ware vollständig bezahlt ist, also auch die letzte Rate an den Anbieter überwiesen ist, gehört die gekaufte Ware tatsächlich Ihnen. Bis dahin bleibt Sie Eigentum des Händlers.
  • Geschäftsfähigkeit:
    Wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind und im Vollbesitz Ihrer geistigen Fähigkeiten, so gelten Sie in Deutschland als voll geschäftsfähig. Dies ist eine Grundvoraussetzung, um einen Ratenkauf durchführen zu können.
  • Widerruf:
    Wenn Sie Ihre Kaufentscheidung im Nachgang noch einmal überdacht haben und diese Widerrufen möchten, so haben Sie dafür 14 Tage Zeit.
  • Rücktritt:
    Treten nach dem Kauf Umstände ein, die es dem Verkäufer unmöglich machen das gekaufte Produkt zu liefern, so haben Sie das Recht von diesem Kauf zurückzutreten.
  • Nachträgliche Vereinbarung einer Ratenzahlung:
    Bei einigen der unten aufgeführten Anbietern für Ratenkäufe besteht die Möglichkeit auch einen Rechnungskauf im Nachgang auf eine Ratenzahlung umzustellen. Der Nachteil dabei ist, dass dafür in der Regel zusätzliche Gebühren verlangt werden.
  • Verjährung:
    Für die Durchsetzung seines Anspruchs auf Zahlung des Kaufpreises hat der Händler drei Jahre Zeit. Leisten Sie monatliche Ratenzahlungen, so verlängert sich diese Verjährungsfrist mit jeder gezahlten Rate um einen weiteren Monat.
  • Privatinsolvenz:
    Neue Ratenkäufe abzuschließen ist während einer Privatinsolvenz nicht möglich. Auch die Begleichung bereits bestehender Ratenzahlungsvereinbarungen dürfen Sie nicht mehr selbst durchführen. Die Verwaltung Ihrer Verbindlichkeiten und des eigenen Vermögens übernimmt dann ein Insolvenzverwalter.

Weitere Informationen zum Ratenkauf

Weiterführende Informationen im Zusammenhang mit dem Ratenkauf finden Sie hier:

Anbieter

Der Kauf auf Raten ist für den Kunden eine sehr bequeme Zahlungsmöglichkeit. Für den Verkäufer bietet es auf der einen Seite den Vorteil, dass mehr Waren an mehr Kunden verkauft werden können. Allerdings gibt es auch den Nachteil, dass das Risiko eines Zahlungsausfalls sehr hoch ist. Da die wenigsten Onlineshops dieses Risiko selbst tragen wollen, werden Ratenkäufe in der Regel über Zahlungsdienstleister oder über Banken abgewickelt. Bei welchen Anbietern ein Kauf auf Raten möglich ist, erfahren Sie in nachstehender Tabelle:

AnbieterBestellwert in €LaufzeitRatenhöhe / MonatEinmalige GebührenZinsenBesonderheiten
PayPalAbhängig vom Shop, maximal 5.000Bis zu 24 MonateAbhängig vom Shop-Abhängig vom ShopVorzeitige Tilgung möglich
KlarnaAbhängig vom Kunden, maximal 5.000Bis zu 24 MonateMindestens 1/24 der Kaufsumme oder 6,95 €-Nein, dafür monatliche GebührenAb einem Bestellwert von 200 € schriftliche Vereinbarung nötig
Cashpresso1 - 1.500Selbst wählbarMindestens 5 % der Kaufsumme oder 20 €-14,99 % eff. JahreszinsWunschraten und Sondertilgungen möglich
Commerz Finanz / Consors FinanzAbhängig vom Kunden, maximal 5.000Unbefristet2,5 - 10 % der jeweils höchsten, auf volle 100 € gerundeten Inanspruchnahme des Kreditrahmens, mindestens 9 €-Abhängig vom Shop, sonst 15,90 % eff. JahreszinsNur verbunden mit der Consors Finanz Mastercard®, weitere Kosten möglich
Easycredit200 - 5.0006 - 36 MonateMindestens 20 €-Abhängig vom ShopKostenfreie Sondertilgungen möglich
Ratenaussetzung & -reduzierung möglich
Payolution / Paysafe Pay LaterAbhängig vom ShopBis zu 24 MonateAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopErste Zahlungserinnerung kostenfrei
TargobankAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopAbhängig vom Shop0% Finanzierung oder Standardfinanzierung mit unterschiedlichen Konditionen
Billpay PaylaterAbhängig vom Shop3, 6, 12 oder 24 MonateAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopAbhängig vom ShopZahlungsziel kann verschoben werden

Weitere Produkte und Shops mit Ratenzahlung