Ratenzahlung bei MediaMarkt.de - Kosten, Voraussetzungen & Alternativen

Die Anschaffung neuer Haushaltsgeräte oder anderer technischer Geräte ist in den meisten Fällen mit hohen Kosten verbunden. Hier bietet der Kauf auf Raten eine gute Möglichkeit, diesen finanziellen Aufwand in bequemen Monatsraten abzuzahlen. Auch der Elektrohändler Media Markt (www.mediamarkt.de) bietet in seinem Shop den Ratenkauf an. Wie diese Zahlungsart abläuft, auf was Sie achten sollten und welche Vor- und Nachteile eine solche Finanzierung mit sich bringt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Das Wichtigste in Kürze

  • Media Markt arbeitet für die Finanzierungslösung mit den Partnern Consors Finanz, Targobank und der “Santander Consumer Bank” zusammen.
  • Der Ratenkauf ist komplett online abschließbar
  • Sie können eine Laufzeit zwischen sechs und 60 Monaten auswählen.
  • Eine 0%-Finanzierung ist bis zu einer Laufzeit von 12 Monaten möglich.
  • Ab einer Laufzeit über 12 Monaten kommen Zinsen in Höhe von 6,99 % Zinsen p.a. hinzu.

Voraussetzungen für einen Ratenkauf bei Media Markt

Um eine die Kriterien der Finanzierungspartner bei Media Markt für einen Ratenkauf zu erfüllen gelten folgende Voraussetzungen:

  • Hauptwohnsitz liegt in Deutschland.
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Die Bonitätsprüfung fällt positiv aus.
  • Warenwert: Einkäufe mit einem Wert zwischen 100 und 15.000 Euro können finanziert werden.
  • Selbstständige müssen ihr Gewerbe mindestens bereits seit 12 Monaten betreiben, außerdem können maximal 5.000 Euro finanziert werden.
  • Studenten und Azubis können eine maximale Laufzeit von 20 Monaten auswählen und höchstens 1.500 Euro Einkaufswert auf Raten kaufen.
  • Ihr Arbeitsverhältnis endet nicht innerhalb der Ratenlaufzeit
  • Liefer- und Rechnungsadresse müssen bei der Bestellung übereinstimmen.
  • Für Schüler, Studenten und Hausfrauen werden maximal 1.500 Euro finanziert.
  • Bei Einkäufen über 1.500 Euro muss ein Mindestnettoeinkommen von 650 Euro nachgewiesen werden.

Können auf Hausfrauen und -männer einen Ratenkauf abschließen?

Bei Hausfrauen und -männern gelten die gleichen Einschränkungen wie für Studenten und Azubis. Zudem müssen sie mindestens 25 Jahre alt sein.

In einigen Fällen können Ratenkäufe auch abgelehnt werden. Wie es dazu kommt und welche Gründe dafür vorliegen können, erfahren Sie hier: Warum wurde der Ratenkauf abgelehnt.

Kann ich auch als Neukunde bei Media Markt einen Ratenkauf abschließen?

Wenn Sie die genannten Voraussetzungen erfüllen, steht Ihnen auch als Neukunde der Ratenkauf zur Verfügung.

Konditionen für den Ratenkauf bei Media Markt

Betrachtet man im Vergleich andere Online-Shops, so fallen die zusätzlichen Kosten für den Ratenkauf bei Media Markt recht günstig aus.

Wie teuer ist ein Ratenkauf bei Media Markt?

Wenn Sie den Kaufpreis innerhalb von 12 Monaten zurückzahlen möchten, fallen keine Zinsen oder weitere Gebühren für den Ratenkauf an. Wählen Sie eine längere Laufzeit, so ist ein effektiver Jahreszins von 6,99 % zu zahlen.

Wie kann ein Ratenkauf bei Media Markt abgeschlossen werden?

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ihren Einkauf im Online Shop von Media Markt auf Raten zu kaufen:

  1. Gehen Sie auf www.mediamarkt.de
  2. Befüllen Sie Ihren Warenkorb mit den Produkten Ihrer Wahl.
  3. Übersteigt der Einkaufswert die Summe von 100 Euro, so können Sie an der Kasse die Zahlungsart “Finanzierung” auswählen.
  4. Geben Sie alle erforderlichen Informationen für die Bestellung an.
  5. Wählen Sie die gewünschte Versandart aus, oder entscheiden Sie sich für die Abholung Ihrer Ware im Markt.
  6. Nach dem Ausfüllen des Antragsformulars für den Ratenkauf, schicken Sie dieses direkt online ab. Am besten drucken Sie es sich auch für Ihre Unterlagen aus.
  7. Nach genehmigter Finanzierung werden die bestellten Waren innerhalb kürzester Zeit an Sie versendet.
  8. Die erste Rate ist am nächsten Monatsersten fällig und wird von Ihrem Konto abgebucht.

Vor- und Nachteile des Ratenkaufs bei Media Markt

Vorteile

  • Eine 0%-Finanzierung wird für Laufzeiten bis zu 12 Monaten angeboten
  • Die Beantragung ist unkompliziert und komplett online durchführbar.
  • Bei Einkäufen unter 1.500 Euro sind keine Gehaltsnachweise erforderlich
  • Bei der Laufzeit können Sie beliebig zwischen 6 und 60 Monaten wählen

Nachteile

  • Die Finanzierung wird von externen Dienstleistern durchgeführt
  • Ratenkäufe verleiten allgemein zu höherem Konsum durch Verschuldung
  • Für bestimmte Personengruppen gelten spezielle Regularien für die Finanzierung

Alternativen zum Ratenkauf bei Media Markt

Bei Laufzeiten bis zu 12 Monaten ist die Finanzierung bei Media Markt mit 0 % Zinsen unschlagbar günstig. Bei längeren Laufzeiten werden jedoch 6,99 % Zinsen p.a. fällig. Hier kann ein Ratenkredit die günstigere Alternative sein. Mit Hilfe des Vergelichsrechners von www.smava.de können Sie direkt herausfinden, welches Kreditangebot für Sie das günstigste ist. Geben Sie dazu einfach Ihren Wunschbetrag und die Laufzeit ein.

Weitere Informationen zum Ratenkauf

Bevor Sie sich für einen Ratenkauf entscheiden, machen Sie sich über folgende Punkte Gedanken:

  • Nach Bezahlung aller anderen Kosten muss noch genügend Geld von Ihrem Einkommen übrig sein, um sich die monatliche Rate leisten zu können.
  • Schließen Sie nicht zu viele Ratenkäufe auf einmal ab. Dies kann schnell zum Verlust der Übersicht über die tatsächliche monatliche Belastung führen.
  • Kaufen Sie nur das, was Sie wirklich brauchen. Nichts ist ärgerlicher, als wenn Sie weiterhin Raten bezahlen für Dinge, die nicht mehr genutzt werden.

Rechtliches zum Ratenkauf

Es ist immer gut, wenn man sich auskennt. Daher haben wir Ihnen die wichtigsten rechtlichen Begriffe zum Ratenkauf hier erläutert:

  • Privatinsolvenz:
    Im Zuge einer Privatinsolvenz verwaltet der Insolvenzverwalter Ihre sämtlichen Zahlungsverpflichtungen, sowie Ihr Vermögen.
  • Verjährung:
    Nach Ablauf von drei Jahren ist der Anspruch des Verkäufers auf Zahlung des Kaufpreises verjährt. Diese Frist verlängert sich mit jeder geleisteten Monatsrate um einen weiteren Monat. Allerdings hat der Anbieter auch die Möglichkeit bei Nichtzahlung im Zuge eines gerichtlichen Mahnverfahrens einen Vollstreckungsbescheid zu erwirken, welcher dreißig Jahre lang gültig ist.
  • Nachträgliche Vereinbarung einer Ratenzahlung:
    Wählen Sie die Zahlungsart Kauf auf Rechnung bei Media Markt, so wird die Zahlung über den Dienstleister Klarna abgewickelt. Dieser bietet grundsätzlich die Möglichkeit, auch solche Einkäufe im Nachgang noch in eine Ratenzahlung umzuwandeln.
  • Rücktritt:
    Kommt es nach Abschluss des Kaufs zu der Situation, dass der Händler die gekaufte Ware nicht liefern kann, so haben Sie das Recht von dem Kauf zurückzutreten.
  • Widerruf:
    Innerhalb von 14 Tagen nach dem Abschluss kann ein Ratenkauf widerrufen werden.
  • Geschäftsfähigkeit:
    Erst mit Vollendung des 18. Lebensjahres ist man in Deutschland voll geschäftsfähig, vorausgesetzt man ist im Vollbesitz der geistigen Fähigkeit. Nur wer voll geschäftsfähig ist, kann einen Ratenkaufvertrag abschließen.
  • Eigentumsvorbehalt:
    Solange nicht alle Raten vollständig bezahlt sind, ist die gekaufte Ware noch Eigentum des Verkäufers.

Weitere interessante Fakten rund um den Ratenkauf erhalten Sie in den folgenden Artikeln:

Kontakt zum Anbieter


Vorkasse
Rechnung
Ratenzahlung
Barzahlung
0%-Finanzierung
American Express
GiroPay
Klarna
Mastercard
Payback
Paydirekt
PayPal
VISA
Anschrift: Media Markt E-Business GmbH
Wankelstraße 5
85046 Ingolstadt
Telefon: +49 (0) 221 - 222 43 333
Liefermethoden: Abholung, Deutsche Post, DHL, Hermes, Same Day Delivery, Tiramizoo
Lieferzeitraum: 1-3 Tage
Rückgabefrist: 14 Tage
Liefergebiet:
Zertifikate: EHI
Mehr Infos

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
[ Gesamtbewertungen: 0 | Durchschnitt: 0,00 ]
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.