Ratenzahlung bei TUI möglich? Alternativen & Tipps

Urlaub ist auch immer mit hohen Kosten verbunden. Nicht jeder kann diese Summe mit einmal aufbringen. Wie gut, dass es für solche Fälle die Möglichkeit einer Ratenzahlung gibt. Wer bei TUI bucht, dem wird diese Möglichkeit leider nicht angeboten. Welche Möglichkeiten Sie trotzdem haben, den bei TUI gebuchten Urlaub in Raten abzuzahlen, erfahren Sie in diesem Artikel. Ebenso werden Sie lesen, wie Sie dabei vorgehen müssen und welche Vor- und Nachteile das Ganze mit sich bringt.

Das wichtigste in Kürze

  • TUI bietet keinen Ratenkauf für seine Kunden an.
  • Ein Ratenkredit oder eine Kreditkarte mit Ratenzahlung können als Alternative genutzt werden.
  • Bei Kreditkarten mit Ratenzahlung fallen oft hohe Zinsen und und teilweise separate Gebühren an.
  • Ratenkredite sind oft zu günstigen Konditionen zu haben.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es bei TUI?

Wer eine Reise bei TUI bucht, dem stehen folgende Zahlungsarten zur Auswahl:

  • Kreditkarte,
  • auf Rechnung,
  • und SEPA-Lastschriftverfahren

Ist das Lastschriftverfahren immer möglich?

Nein. Zwischen Buchung und Reisebeginn müssen mindestens neun Tage liegen, damit das SEPA-Lastschriftverfahren genutzt werden kann.

Es kann auch direkt in einem der TUI-Reisebüros bezahlt werden. In den meisten Fällen ist eine Anzahlung von 25 % des Gesamtpreises als Anzahlung zu leisten. Der Restbetrag wird spätestens vier Wochen vor Beginn der Reise fällig. Liegen nicht mindestens 30 Tage zwischen Buchung und Antritt der Reise, so ist sofort der gesamte Betrag zu zahlen. Einen Ratenkauf bietet TUI nicht an.

So nutzen Sie auch bei TUI die Vorteile eines Ratenkaufs

Um auch nach der Buchung Ihres Urlaubs bei TUI Ihre finanzielle Flexibilität durch die Abzahlung in Raten zu behalten haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Aufnahme eines Ratenkredits
  • Teilzahlungen über Kreditkarte

Ratenzahlung mit einem Ratenkredit

Um Ihren Urlaub in Raten abzahlen zu können, besteht die Möglichkeit, bereits im Vorfeld einen Ratenkredit aufzunehmen. Mit dem bei der Bank geliehen Geld können Sie bei TUI die Buchung direkt bezahlen und zahlen die vereinbarten Monatsraten direkt an die Bank zurück. Oft gibt es Ratenkredite zur freien Verwendung sogar zu günstigeren Konditionen, als es herkömmliche Ratenkäufe bieten.

Voraussetzungen für einen Ratenkredit im Überblick

Einzelne Banken können unterschiedliche Richtlinien für die Kreditvergabe haben. Grundsätzlich müssen jedoch folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  • Sie verfügen über ein regelmäßiges Einkommen.
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Es sind keine Negativeinträge bei der Schufa zu Ihrer Person gespeichert.
  • Ihr Hauptwohnsitz liegt in Deutschland.
  • Sie besitzen ein deutsches Bankkonto.

Wie findet man den günstigsten Kredit?

Den für Sie günstigsten Ratenkredit finden Sie am einfachsten mit einem Kreditvergleichsportal, wie beispielsweise www.smava.de. Mit Hilfe unseres Vergleichsrechners finden Sie den passenden Kredit. Geben Sie dafür einfach die gewünschte Kreditsumme und die Laufzeit ein. Schon werden Ihnen die besten Angebote angezeigt.

Kann ein Kredit für den Ratenkauf bei TUI abgelehnt werden?

TUI selbst ist diesem Fall nicht der Kreditgeber. Allerdings hat die kreditgebende Bank durchaus das Recht, einen Kreditantrag abzulehnen.

Ratenzahlung über eine Kreditkarte

Wenn Sie Ihren Urlaub mit Ihrer Kreditkarte bezahlen, so können Sie auch die Teilzahlungsfunktion dieser Karte nutzen, um den Gesamtbetrag der Reise in Raten abzuzahlen. Wie hoch die Mindestrate dabei ist, hängt von der kartenausgebenden Bank ab.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um eine Kreditkarte zu bekommen?

Auch für die Beantragung einer Kreditkarte gelten die gleichen Mindestbedingungen, wie für einen Ratenkredit. Zudem können die einzelnen Banken zusätzliche Bedingungen festlegen.

Was kostet die Ratenzahlung über eine Kreditkarte ?

Den Urlaub mit der Kreditkarte in Raten abzuzahlen, ist eine sehr teure Variante. Der effektive Jahreszins kann hier bis zu 20% betragen. Im Vergleich zu den durchschnittlichen Zinsen für einen Ratenkredit, die in der Regel zwischen drei und fünf Prozent liegen, ist das sehr hoch.

Vor- und Nachteile des Kauf auf Raten bei TUI

Vorteile

  • Ein Ratenkredit bietet bessere Konditionen als eine Kreditkarte und oft sogar bessere Konditionen als ein direkter Ratenkauf.
  • Der Traumurlaub ist dank Ratenzahlung auch mit kleinem Budget finanzierbar.
  • Entscheiden Sie sich doch gegen den Urlaub, kann das Geld aus dem Ratenkredit auch anderweitig genutzt werden.

Nachteile

  • TUI bietet seinen Kunden keinen Ratenkauf an. Man muss einen Umweg über den Ratenkredit oder die Kreditkarte gehen.
  • Ratenzahlungen per Kreditkarte sind sehr teuer

Wissenswertes zum Ratenkauf

Der Ratenkredit ist eine sehr bequeme Möglichkeit, um sich Dinge leisten zu können und gleichzeitig die eigene finanzielle Flexibilität zu erhalten. Bevor Sie einen Ratenkredit aufnehmen, sollten Sie sich jedoch über folgende Punkte Gedanken machen:

  • Berechnen Sie im Vorfeld, ob Sie sich die Rate auch jeden Monat leisten können. Stellen Sie dazu Ihre monatlichen Einnahmen und Ausgaben gegenüber und berücksichtigen Sie auch jährliche Zahlungen, wie beispielsweise Versicherungen oder Steuern.
  • Bei zu vielen gleichzeitig abgeschlossenen Ratenkrediten oder Ratenkäufen kann man schnell den Überblick über die finanzielle Belastung verlieren.
  • Nehmen Sie nur einen Kredit für Dinge auf, auf die Sie wirklich nicht verzichten können.

Rechtliches

  • Geschäftsfähigkeit:
    Ab 18 Jahren gilt man in Deutschland als voll geschäftsfähig. Vorausgesetzt man ist im Vollbesitz seiner geistigen Fähigkeiten. Die volle Geschäftsfähigkeit ist Voraussetzung für den Abschluss sämtlicher Verträge.
  • Rücktritt:
    Wenn Sie einen Ratenkredit aufnehmen wollen, so müssen Sie dabei korrekte Angaben zu Ihrer Person und Ihren Einkommensverhältnissen machen. Tun Sie dies nicht, so ist die Bank berechtigt, auch noch im Nachhinein von dem Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz zu fordern.
  • Nachträgliche Vereinbarung einer Ratenzahlung:
    Einige Zahlungsdienstleister bieten den Service, dass auch Rechnungskäufe in Onlineshops noch im Nachgang in einen Ratenkauf umgewandelt werden können. Voraussetzung dafür ist, dass die Bestellung der Ware bereits über diesen Dienstleister abgewickelt wurde. Außerdem werden zusätzliche Gebühren fällig.
  • Widerruf:
    Innerhalb von 14 Tagen können Sie sowohl einen Ratenkredit, als auch einen Ratenkauf widerrufen.
  • Eigentumsvorbehalt:
    Wenn Sie ein Produkt auf Raten kaufen, so ist dieses bis zum Ausgleich der letzten Rate das Eigentum des Händlers. Wenn Sie jedoch mit dem Geld aus einem Kredit etwas kaufen, so ist dies sofort in Ihrem Besitz. Sie schulden lediglich der Bank die Rückzahlung des geliehenen Geldes.
  • Verjährung:
    Die Verjährungsfrist für die Rückzahlung von Darlehen endet nach drei Jahren. Allerdings verschiebt sich diese Frist mit jeder geleisteten Monatsrate um einen Monat.
  • Privatinsolvenz:
    Sind Sie in eine Privatinsolvenz geraten, so wird Ihr Vermögen und sämtliche Verbindlichkeiten von einem Insolvenzverwalter verwaltet. Für Sie bedeutet dass, dass Sie abgeschlossene Ratenkäufe oder Kredite nicht mehr eigenmächtig zurückzahlen dürfen.

Folgende Informationen rund um den Ratenkauf könnten Sie ebenfalls interessieren:

Kontakt zum Anbieter

Das TUI-Servicecenter erreichen Sie täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr unter der Rufnummer:

0511 - 56 78 600

Zusätzlich können Sie das Kontaktformular nutzen.

Postalisch erreichen Sie Tui unter folgender Adresse:

TUI.com Service Center
c/o TUI Deutschland GmbH
Otto-Lilienthal-Str. 17
28199 Bremen
TUI bei GoogleMaps

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
[ Gesamtbewertungen: 0 | Durchschnitt: 0,00 ]
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.