So berechnen Sie die Zinsen bei Ihrer Ratenzahlung!

Der Ratenkauf ist eine gute Möglichkeit, auch hochpreisige Anschaffungen sofort tätigen zu können. Allerdings fallen dabei oft Zinsen oder Gebühren an. Nur bei einer echten 0 %-Finanzierung zahlen Sie auch wirklich nur den Kaufpreis des Produktes. Der effektiver Jahreszins spielt hier eine entscheidende Rolle. In diesem Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie zum effektiven Jahreszins wissen müssen. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie die Angebote verschiedener Anbieter vergleichen können, und welche Alternativen Sie zu einem Ratenkauf haben.

Das Wichtigste in Kürze

  • Nur bei einer echten 0 %-Finanzierung fallen keine zusätzlichen Kosten an.
  • Die zusätzlichen Kosten einer Finanzierung ergeben sich aus dem effektiven Jahreszins.
  • Die Zinskosten werden in die monatliche Rate eingerechnet und mit dieser bezahlt.

Welche Faktoren haben einen Einfluss auf die Ratenzahlung

Verschiedene Anbieter haben unterschiedliche Konditionen für ihre Ratenkäufe. Während einige 0 %-Finanzierungen anbieten, werden bei anderen Zinsen fällig. Diese können bis zu 15 % betragen. Neben den anfallenden Zinsen haben auch folgende Faktoren einen Einfluss auf die Gestaltung der Ratenzahlung und die zu leistende Monatsrate:

  • Die Höhe des Gesamtbetrags
  • Eventuell zusätzlich anfallende Gebühren
  • Die Länge der Laufzeit

Je höher der effektive Jahreszins ist, desto höher sind die zusätzlichen Kosten für den Ratenkauf.

Wie errechnet sich der effektive Jahreszins bei einem Ratenkauf?

Der effektive Jahreszins entscheidet über die Gesamtkosten für den Ratenkauf. Dieser wird bei Vertragsschluss immer angegeben, Sie können Ihn aber auch mit Hilfe der folgenden Formel selbst errechnen:

Beispielrechnung:

monatlicher Zinssatz x 12 = effektiver Jahreszins


Auch die Gesamtkosten Ihres Kredits können Sie mit folgender Formel selbst errechnen:

Finanzierungsbetrag x Laufzeit x monatlicher Zinssatz = Gesamtkosten

Bei einem Einkaufswert von 1.000 €, einer Laufzeit von 12 Monaten und einem effektiven Jahreszins von 6,99 % ergibt sich also folgende Rechnung:

1.000 € x 12 Monate x (6,99 / 12) % = 69,90 €


Sie zahlen in diesem Beispiel also insgesamt 69,90 € nur dafür, dass Sie die gekaufte Ware in Raten abzahlen können.

Wie können die Angebote verglichen werden?

Angebote vergleichen

Um günstige Angebote für einen Ratenkauf ausfindig zu machen, sollten Sie zuvor immer das Kleingedruckte lesen. Der effektive Jahreszins wird hier immer angegeben. Umso höher dieser ist, desto höher sind die Gesamtkosten für die Ratenzahlung.

Zusätzlich sollten Sie darauf achten, ob für die Zahlungsart des Ratenkaufs Gebühren vom Anbieter erhoben werden. Diese erhöhen die Gesamtkosten zusätzlich.

Alternative zum Ratenkauf

Alternative zum RatenkaufHandelt es sich bei dem Ratenkauf um eine 0 %-Finanzierung, so ist diese unschlagbar günstig, da Sie nur den echten Kaufpreis des Produktes in Raten abzahlen. Allerdings bieten nicht alle Anbieter eine 0 %-Finanzierung an.

In der Regel sind die Zinsen bei einem Ratenkauf relativ hoch. Außerdem wird auch nicht immer die gewünschte Laufzeit angeboten. Eine echte Alternative zum Ratenkauf kann daher die vorherige Aufnahme eines Ratenkredits sein. Dieser ist oft zu wesentlich günstigeren Zinssätzen zu bekommen und auch die Flexibilität bei der Auswahl der Laufzeit ist oftmals höher.

Mit Hilfe des Vergleichsrechners für Kredite von www.smava.de finden Sie ganz einfach den günstigsten Kredit für Ihre Wünsche. Sie brauchen lediglich die gewünschte Höhe des Kreditbetrags und die Laufzeit einzugeben und schon erhalten Sie die besten Angebote verschiedener Banken für Ihre Auswahl. Hier können Sie auch direkt online den Beantragungsprozess starten.

Monate

%

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
[ Gesamtbewertungen: 0 | Durchschnitt: 0,00 ]
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.